home

Hier einige Infos Über das Land Malawi

 

Das drittgrößte Binnengewässer Afrikas, ist der Malawisee über 30.000 km² des Landes. Lilongwe ist mit 650.000 Einwohnern die größte Stadt Malawis. Die Infrastruktur des Landes ist bescheiden. Von 14 597 km Straßennetz sind lediglich 2773 km asphaltiert. Die durchschnittliche Lebenserwartung sank in den letzten Jahren stetig und liegt momentan bei unter 37 Jahren! Mit seiner Sterberate liegt Malawi im internationalen Vergleich auf dem traurigen 6. Platz. Die Kindersterblichkeit ist alarmierend hoch. Wie in vielen anderen Ländern Afrikas hat HIV ist in den vergangenen Jahren auch in Malawi zu dramatischen gesellschaftlichen und ökonomischen Konsequenzen geführt. 14,2 % der Erwachsenen Bevölkerung sind HIV positiv!

Der Großteil der Bevölkerung lebt unter der Armutsgrenze und sie verdienen weniger als einen Euro pro Tag. Die wirtschaftliche Lage der im überwiegend im Agrarsektor beschäftigten Bevölkerung hat sich durch die hohe Anzahl an HIV-Infizierten katastrophal verschlechtert. Durch die AIDS Erkrankung geschwächt können viele Menschen nicht mehr ihrer täglichen Arbeit auf den Feldern nachgehen.

Malawi grenzt an Tansania, Sambia und Mozambique und liegt im östlichen Teil Afrikas, ehemals britisches Protektorat, ist seit 1964 unabhängig. Malawi hat die Fläche von etwa 120.000 km² und ist damit eines der kleineren Länder Afrikas.

Quelle: Diese Karte stammt von www.lib.utexas.edu/maps/index.html

 

 
Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt